Kopfzeile

Inhalt

Energiepolitische Zielsetzungen der Gemeinde Felsberg

Des erste grosse Ziel wurde im Jahr 2009 erreicht, Felsberg konnte das Label Energiestadt in Empfang nehmen.

Labelübergabe


In den Jahren 2013 und 2017 wurden die Re-Audits durchgeführt.

Der Gemeindevorstand hat die Energiepolitischen Ziele für die nächsten vier Jahre festgelegt.

Die Gemeinde Felsberg unterstützt die Vision der 2000-Watt-Gesellschaft und verfolgt eine Vision als "Sonnengemeinde".

In Felsberg soll die Sonnenenergie im Speziellen und die Energieeffizienz im Allgemeinen gefördert werden. Die Sonnenenergie soll helfen, dass Felsberg bis 2035 sämtliches Warmwasser aus Sonnenergie oder kombiniert mit einer erneuerbaren Heizung erzeugt, und auch die Photovoltaik soll speziell gefördert werden. Bis 2050 soll Felsberg zu 100% mit erneuerbarer Energie versorgt werden.

Bei der Wärme ist dabei gemäss 2000-Watt-Konzept eine Versorgung zu 100% aus lokalen
Quellen und beim Strom zu 60% aus lokalen Quellen realistisch.

Das nachfolgende Pdf-Dokument zeigt die Ziele im Detail.
Re-Audit_Energiestadt_Felsberg_Beschlussfasung_2017_inkl._neue_Ziele.pdf (PDF, 700.74 kB)