Kopfzeile

Inhalt

Amt für Energie und Verkehr Graubünden

Der Kanton Graubünden bietet ein umfassendes Förderprogramm.

Im folgenden Link finden Sie alle Informationen dazu:
https://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/bvfd/aev/foerderprogramme/Seiten/default.aspx

Kantone und Bund starten das Gebäudeprogramm
Das Gebäudeprogramm unterstützt die energetische Sanierung von Gebäuden und den Einsatz erneuerbarer Energien. Aus der Teilzweckbindung der CO2-Abgabe stehen fürs Gebäudeprogramm pro Jahr 200 Millionen Franken zur Verfügung.
http://www.dasgebaeudeprogramm.ch


Förderprogramm der Rhiienergie / Förderbeiträge der Gemeinde Felsberg

Die Rhiienergie bietet Ihnen eine Energieberatung und auch ein Förderprogramm an. Auch die Gemeinde Felsberg gewährt Förderbeiträge.

Mit ihrem Förderprogramm unterstützt die rhiienergie die Bestrebungen der Energiestadt-Gemeinden in ihrem Versorgungsgebiet massgeblich. Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige Energiepolitik vorleben und umsetzen. Energiestädte fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen.
Details zum Förderprogramm der rhiienergie finden Sie auf folgender Homepage:
http://www.rhiienergie.ch/Foerderprogramm.101.0.html 


Richtlinien über die Gewährung von Energie-Förderbeiträge durch die Gemeinde Felsberg:
Die Gemeinde Felsberg unterstützt energiesparende Massnahmen mit diversen Beiträgen. Seit dem 01.01.2021 werden auch PV-Anlagen auf bestehenden Gebäuden mit CHF 200 pro kWp (max. CHF 2'000) unterstützt. Die Angaben dazu und zu den weiteren Fördermassnahmen der Gemeinde finden Sie in der kommunalen Richtlinie in der Gesetzessammlung (Rubrik Verwaltung, Gesetzessammlung, Ziffer 9.2 Richtlinie über die Gewährung von Energie-Förderbeiträge durch die Gemeinde Felsberg)

http://www.felsberg.ch/de/verwaltung/gesetzessammlung/welcome.php?gesetz_id=211143&action=gesetz&nr=9.2&gueltig_am=25.08.2020&ls=0&backward=