Kopfzeile

Inhalt

Steuerfuss

Von 1980 bis 1990 hatte die Gemeinde für natürliche Personen einen Steuersatz von 90 Prozent der geltenden Kantonssteuer. Der Satz stieg 1992 auf 94% der einfachen, im 1993 auf 100% und 1994 auf 102%. 1999 musste erneut auf 105% erhöht werden. Im Jahr 2001 wurde der Satz mit einer voraussichtlichen Befristung von drei Jahren auf 110% festgelegt, um eine Phase hoher Investitionen aufzufangen. Auf das Steuerjahr 2005 wurde der Satz auf 105 Prozent gesenkt. Von 2009 bis 2017 betrug der Steuerfuss 98%, für das Steuerjahr 2018 konnte er auf 95% gesenkt werden.

Zugehörige Objekte

Bezeichnung Wert
Politische Gemeinde 95 %
Kantonssteuer 100 %
Evangelische Kirchgemeinde 17 %
Katholische Kirchgemeinde Domat/Ems-Felsberg 12 %
Bezeichnung Wert
Politische Gemeinde 95 %
Kantonssteuer 100 %
Evangelische Kirchgemeinde 17 %
Katholische Kirchgemeinde Domat/Ems-Felsberg 12 %
Katholische Kirchgemeinde Domat/Ems-Felsberg 12 %
Bezeichnung Wert
Politische Gemeinde 95 %
Politische Gemeinde 95 %
Kantonssteuer 100 %
Evangelische Kirchgemeinde 17 %
Katholische Kirchgemeinde Domat/Ems-Felsberg 12 %
Bezeichnung Wert
Politische Gemeinde 95 %
Kantonssteuer 100 %
Evangelische Kirchgemeinde 17 %
Katholische Kirchgemeinde Domat/Ems-Felsberg 12 %
Bezeichnung Wert
Politische Gemeinde 98 %
Kantonssteuer 100 %
Evangelische Kirchgemeinde 17 %
Katholische Kirchgemeinde Domat/Ems-Felsberg 12 %