Kopfzeile

Inhalt

Informationen Felssturz

13. Februar 2021

In der Sendung von Telesuedostschweiz SO informiert vom 12.02.2021 wird ein Beitrag mit einem Interview von Matthias Kalberer, Amt für Wald und Naturgefahren, gebracht:

https://www.suedostschweiz.ch/sendungen/so-informiert/2021-02-12/so-informiert

Am Freitag, 12.02.2021, wurden weitere Abklärungen im Absturzgebiet gemacht und noch weitere Messpunkte angebracht. Es wird nicht mit grösseren Nachstürzen gerechnet, einzelne Felsblöcke können aber nach wie vor runter fallen. Darum ist es sehr wichtig, die Absperrungen zu beachten und kein unnötiges Risiko einzugehen. 

Das Ereignis wird in den nächsten Tagen und Wochen weiter aufgearbeitet, um die richtigen Erkenntnisse daraus zu ziehen. Die Gemeinde wird informieren, sobald die Berichte der Fachleute vorliegen. 

Auf der Homepage der Böhm Baugeologie findet man eine chronologische Auflistung der Ergeignisse beim Felssturzgebiet Felsberg:

http://www.boehm-geologie.ch/72-0-Felsberg.html

Wenn Sie zum Ereignis oder allgemein zum Felssturzgebiet Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Gemeindeschreiber Ernst Cadosch, Tel. 081 257 00 10, e.cadosch@felsberg.ch oder an den Gemeindepräsidenten Peter Camastral, Tel. 079 336 62 76, p.camastral@felsberg.ch.