Willkommen auf der Website der Gemeinde Felsberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Felsberg
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Die Hochwasser 1927, 1954 und 1987

1927 - 1987

1927, 1954, und 1987 waren die grössten Hochwasser des 20. Jahrhunderts. Der Rhein führte bis zu 1800 Kubikmeter Wasser pro Sekunde (bei Normalpegel rund 100 Kubikmeter). Wegen des Baues der A13 musste der Rhein beim Kirchenhügel Domat/Ems auf Felsberger Seite abgedrängt werden. Zu diesem Zweck transportierte man das abgebaute Material über eine Baustellenbrücke auf die Emser-Seite. Diese Brücke wurde vom Hochwasser am 18. Juli 1987 weggerissen. Das Flussbett war nach dem Hochwasser etwa 1.5 Meter tiefer. Von den Hochwassern besonders in Mitleidenschaft gezogen wurde jeweils die Brücke. Die jetzige Betonbrücke ist die fünfte Brücke seit 1800.


 

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF