http://www.felsberg.ch/de/portrait/geschichte/?action=showinfo&info_id=1625
22.11.2019 04:45:37


nächstes Ereignis

Erste Erwähnung und Ursprung des Namens

831

Die Urkunde, in der Felsberg erstmals erwähnt wird, stammt aus dem Jahre 831.

Villa Fagonio war die lateinische Bezeichnung in frühester Zeit und dürfte auf den Buchenwald (fagus = Buche), der einst den Kirchenhügel umgab, zurückzuführen sein.

Die urkundlichen Namen waren später Veltsperch (1291), Veltsperg und schliesslich Felsberg.

Der heutige Dorfname wird oft mit der Burgstelle hinter dem Gemeindehaus, auf dem bis ins Jahr 1866 noch Reste der gleichnamigen Burg standen, in Zusammenhang gebracht.

Ausgrabungen in der näheren Umgebung, wie zum Beispiel im Felix-Wingert, deuten darauf hin, dass das Gebiet schon seit einigen tausend Jahren v.Chr. besiedelt war.


 

zur Übersicht